15 Top-Gründe, um nackt zu sein | XXX Adult Forum & Hentai 3D エロアニメ

15 Top-Gründe, um nackt zu sein

Fallen

Administrator
Staff member
#1
15 Top-Gründe, um nackt zu sein

Definition von Voyeurismus :: Menschliches Sexualverhalten, das das Erreichen sexueller Erregung durch das Betrachten der sexuellen Aktivitäten anderer oder durch das Beobachten anderer beim Entkleiden beinhaltet. Voyeurismus ist teilweise weit verbreitet; verschiedene Arten sexueller Zurschaustellung sind bei den meisten Tieren, einschließlich des Menschen, ein normaler Teil der sexuellen Anziehung und des Paarungsverhaltens, aber Voyeurismus wird als abweichendes Verhalten angesehen, wenn die Beobachtung nicht mehr nur ein Faktor der sexuellen Anziehung ist und zur einzigen oder primären Quelle der Befriedigung wird. Die Gefahr, erwischt zu werden, trägt zusätzlich zur Aufregung des Voyeurs bei.

Das Folgende wurde von einem jungen Mitglied der Federation of Canadian Naturists geschrieben. Es wird mit deren Erlaubnis verwendet.

15 Top-Gründe, um nackt zu sein
1. Es macht Spaß! Natürlich ist es nicht jedermanns Sache, aber dann sind es weder Madonna noch die Red Hot Chili Peppers, NBA-Basketball oder Batman. Aber wenn die meisten jungen Paare und Freunde/Freundinnen es einmal versucht haben, kommen sie zurück. Wieso den? Weil es Spaß macht. Sie kennen wahrscheinlich Leute, die an FKK-Stränden Urlaub gemacht haben, die sich in ihrem Pool im Hinterhof erfrischen oder nackt im Haus herumlungern. Warum nicht?

2. Es ist gesund! Neben einem verbesserten Selbstwertgefühl baut die Sonne Stress ab, versorgt Sie mit Vitamin D, einer Bräune mit SPF 4 Schutz und hilft bei Akne. Naturisten übertreiben ihre Zeit in der Sonne nicht; sie werden mit Sonnencreme sicher gebräunt.
1638663938559.png

3. Es fühlt sich gut an! Weißt du, wie eklig sich diese Jeans und die BH-Träger an einem heißen, stickigen Tag anfühlen? Oder dieser nasse Badeanzug, wenn Sie aus dem Wasser kommen! Nicht mehr! Tauschen Sie es gegen das Gefühl von Wind auf Ihrem Rücken und Sonne auf Ihrem Körper ein! Cool!

4. Selbstwertgefühl! Sie werden sich großartig fühlen! Nacktheit hilft Ihnen, offener zu werden und sich für das zu akzeptieren, was Sie sind, und nicht dafür, ob Sie mit den Supermodels, die Sie in Anzeigen sehen, mithalten. Willkommen an einem Ort, an dem der Wert als Mensch nicht an der Körpergröße gemessen wird! Es macht dich zu einer stärkeren, selbstbewussteren Person.

5. Sei du selbst! Sie können Ihre Individualität ausdrücken! Jeder akzeptiert dich so wie du bist, egal ob du eine Behinderung hast, übergewichtig bist, deine Haare lila gefärbt hast oder ein tolles Tattoo hast, das deine Freunde hassen. Menschen werden von Ihrer Persönlichkeit angezogen! Jeder ist anders und das wird respektiert!
1638664003160.png

6. So viel zu tun! Volleyball, Schwimmen, Basketball, Sonnen, Golf, Tennis und alle möglichen anderen Aktivitäten. Es gibt so ziemlich alles, was Sie auf jedem Campingplatz oder Strand tun würden. Nur mehr.

7. Sie haben die volle Kontrolle! Sie entscheiden, wann Sie ankommen und abreisen. Sie entscheiden, was zu tun ist, wenn Sie dort sind! Genau wie wenn Sie an den Strand gehen würden. Aber besser! Wenn es Ihr erster Besuch ist, entscheiden Sie, wann oder ob Sie sich ausziehen möchten! Es ist normal, dass Sie bei Ihrem ersten Besuch Angst haben, aber da Sie die Kontrolle haben, haben Sie nichts zu verlieren, wenn Sie es ausprobieren!

8. Du kannst du sein! Es ist so erfrischend, an einem Ort zu sein, an dem Nacktheit kein Sex ist, im Gegensatz zu Werbung, Filmen oder Fernsehen. Sie müssen nicht wie ein Schauspieler oder eine Schauspielerin von Baywatch aussehen! Niemand starrt darauf, ob Sie einen tollen Körper haben oder ob Sie übergewichtig oder zu dünn sind! Niemand überprüft dich! Egal, ob Ihr Bauchnabel ein Inny oder ein Outy ist! Es ist in Ordnung!

9. Kein Sex! Alle in einem FKK-Park haben eine Orgie? NICHT! Das ist Mythos Nr. 1! (Leute, die denken, dass Nacktheit etwas mit Sex zu tun hat, finden es viel bequemer, in Strip-Bars zu gehen. Außerdem lassen die FKK-Resort-Besitzer diese Leute sowieso nicht herein.) Unzüchtiges Verhalten ist NICHT erlaubt. Je!
1638664039648.png

10. Sicherheit! Sie befinden sich in einer No-Jerks-Zone! Die Leute behandeln dich so, wie du behandelt werden möchtest. Probleme werden sofort behoben, insbesondere für Frauen, damit sie sich nicht verletzlich fühlen. Sie werden keine Probleme haben wie an öffentlichen Stränden, an denen die Leute auf Badeanzüge starren und ihrer Fantasie freien Lauf lassen.

11. Popularität und Vertraulichkeit! Sie werden Teil der Gruppe! Tausende von Kanadiern sind bereits Nudisten. Aber Nudismus ist absolut vertraulich, also weiß es niemand. FKK-Parks befinden sich in diskreten, streng privaten Gebieten, weit weg von Straßen. Diejenigen, die gehen, akzeptieren die Anonymität der Neuankömmlinge. Alle Naturisten respektieren die Vertraulichkeit. Die einzigen Menschen, die wissen, dass Sie FKK mögen, sind diejenigen, die Sie erzählen. Und wenn Sie jemanden in einem Resort treffen, das Sie kennen, machen Sie sich keine Sorgen. Sie sind aus den gleichen Gründen wie Sie hier, um Spaß zu haben.

12. Skinny-Eintauchen! All diese Studenten der University of British Columbia können sich nicht irren! Sie haben von all den tollen Oben-ohne- und FKK-Stränden anderswo auf der Welt gehört, in Europa, in der Karibik, in Florida. Aber Nordamerikas zweitgrößter FKK-Strand ist Vancouvers Wreck Beach, direkt am Fuße einer Klippe am Rande der University of British Columbia. An einem heißen Sommertag finden Sie 12.000 nackte Menschen (UBC-Studenten würden den Unterricht nicht abbrechen, oder?)! In jeder Provinz Kanadas gibt es kleinere FKK-Strände.

13. Es kostet nicht viel! Sie geben nicht das große Geld aus, um Spaß zu haben.

14. Es ist natürlich! Wenn die Leute dazu bestimmt wären, nackt zu gehen, wären sie so geboren worden!!!

15. Keine Bräunungslinien! BONUS!